Berufseinstieg meistern

Von der Berufsorientierung über den Bewerbungsmappencheck bis zur Gehaltsverhandlung unterstützen wir Sie dabei, erfolgreich in den Beruf einzusteigen:

Arbeitgeber kennenlernenausgebucht!

Arbeitgeber kennenlernen

shoot4u, Fotolia.com

Beim Berufseinstieg stellen sich vielen Fragen:
Wie und wann bewerbe ich mich? Bei welchem Unternehmen möchte ich arbeiten? Passen die Unternehmensgröße und die Unternehmensethik zu mir? Kann ich mir eine Anstellung bei dem Unternehmen vorstellen? In dieser Veranstaltungsreihe können Sie zwei attraktive Arbeitgeber kennenlernen.

Inhalte

  • Vorstellung des Unternehmens
  • Einstiegsmöglichkeiten
  • Werdegang eines Absolventen der Hochschule Offenburg
  • Talkrunde

Termine: jeweils donnerstags, 17:00 - 19:00 Uhr
Anmeldung: online

Raum: Campus Offenburg, A 101

30. März: Hansgrohe SE

Die Hansgrohe SE wurde im Jahre 1901 gegründet und hat sich im Laufe des letzten Jahrhunderts zu einem der Weltmarkführer im Bereich sanitärtechnischer Produkte entwickelt. Heute beschäftigt die Hansgrohe SE weltweit über 4.000 Mitarbeiter. Zum Hauptsitz in Schiltach zählen Werke in Offenburg, den USA, Frankreich und China.

Referenten: Phillip Schwärzel (Ausbildung & Hochschulmarketing) und Alexander Müller (Absolvent der Hochschule Offenburg, Bachelor: Maschinenbau)

1. Juni: Daimler AG: Mercedes-Benz Werk Rastatt

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.

Das Mercedes-Benz Werk Rastatt beschäftigt mehr als 6.300 Mitarbeiter und ist damit größter Arbeitgeber in der Region. Im globalen Mercedes-Benz Produktionsnetzwerk ist Rastatt das Lead-Werk für die Kompaktwagen-Fertigung weltweit. Hier werden die A-Klasse, die B-Klasse und die B-Klasse Electric Drive sowie der kompakte SUV GLA gebaut.

Referenten:
Karen Le Tallec (Personalmanagerin) und Yves Saint-Pierre, Absolvent der Hochschule Offenburg (Bachelor: Energiesystemtechnik)

Potenzialanalyse

Potenzialanalyse

Sodem, Fotolia.com

Viele Menschen sind sich bei der Berufswahl nicht sicher. Denn oftmals wissen die Betroffenen nicht, wie ihr Traumjob überhaupt aussehen soll. In diesem Seminar lernen Sie Methoden kennen und testen Analyseverfahren, mit denen Sie Ihr berufliches Potenzial besser einschätzen können, um dem Ziel eines erfüllten Berufslebens näher zu kommen.

Inhalte

  • Persönliche und berufliche Stärken und Schwächen erkennen
  • Berufliche Ziele und Wünsche identifizieren
  • Die nächsten Schritte auf dem Weg zum Berufsziel ebnen

Termin: Donnerstag, 18. Mai, 13:30 - 19:00 Uhr

Raum: Campus Offenburg, A 101

Referentin: Dagmar Lentzen-Müller, Trainerin im Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader

Erfolgreiche Gehaltsverhandlungausgebucht!

Erfolgsgeheimnisse der Bewerbung (Bewerbungsgrundlagen)

Bild: contrastwerkstatt, Fotolia.com

Wer gut vorbereitet in die Bewerbungsphase startet, hat bessere Aussichten auf Erfolg:

  • Welche Ziele und Kernkompetenzen habe ich?
  • Wie gehen Sie bei den Bewerbungen strategisch vor?
  • Welche Bewerbungswege wollen Sie nutzen?
  • Wie kann ich mich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten?

Sie erhalten Informationen und Tipps zum gesamten Bewerbungsprozess und trainieren in Kleingruppen entscheidende Situationen.

Termin: Montag, 20. März, 15:45 - 18:45 Uhr (Offenburg)

Dienstag, 21. März, 15:45 - 18:45 Uhr (Gengenbach)

Räume: Campus Offenburg, A 101 und Campus Gengenbach, G 1.10

Referent: Mathias Schattat, M.A.

A.S.I. Wirtschaftsberatung AG

Im Vorstellungsgespräch punktenausgebucht!

Erfolgreiche Gehaltsverhandlung

Gina Sanders, Fotolia.com

Auch als Berufseinsteiger haben Sie das Recht auf ein angemessenes Gehalt. Doch gerade wenn es um das erste Gehalt geht, akzeptieren viele einfach den Vorschlag des Arbeitgebers ohne zu verhandeln. In diesem Seminar verfeinern Sie Ihr Verhandlungsgeschick und lernen gute Argumente zu finden, die Sie für sich einsetzen können.

Inhalte

  • Die Vorbereitung als konkrete Grundlage
  • Die Verhandlungsstrategie
  • Der richtige Zeitpunkt
  • Mit Reaktionen richtig umgehen
  • Tipps für die Gehaltsverhandlung

Termin: Freitag, 5. Mai, 13:30 - 19:00 Uhr

Raum: Campus Offenburg, A 212

Referentin: Dagmar Lentzen-Müller, Trainerin im Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader

Im Vorstellungsgespräch punkten (Bewerbungsgrundlagen)

Im Vorstellungsgespräch punkten (Bewerbungsgrundlagen)

Bild: Clouseu, Fotolia.com

Mit der richtigen Vorbereitung können Sie im Interview nur gewinnen:

  • Selbstpräsentation: Wie vermittliche ich meine Botschaft richtig?
  • Wie antworte ich gekonnt auf klassische Bewerbungsfragen  – ohne Standard-Antworten zu geben?
  • Video-Feedback: Sie können eine Gesprächssituation trainieren und verbesseren so Ihren persönlichen Stil noch weiter.

Termin: Montag, 8. Mai, 15:45 - 20:15 Uhr

Raum: Campus Offenburg, A 101

Referentin: Dipl.-Kff. Ursula Heyden, Profession Personal

Bewerbungsmappen-Check (Bewerbungsgrundlagen)

Bewerbungsmappen-Check (Bewerbungsgrundlagen)

Bild: ehrenberg-bilder, Fotolia.com

Ein Profi aus der Praxis unterstützt Sie bei der Optimierung Ihrer kompletten Bewerbungsmappe. Dabei steht insbesondere die Sprache im Vordergrund.

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Foto
  • Zeugnisse und weitere Anlagen

Termine:

Campus Offenburg, A 101

16. und 23. März | 6., 13. und 27. April | 4. und 11. Mai | 1., 8. und 29. Juni | 6. und 20. Juli

Gengenbach, G 1.10

30. März. | 20. April | 18. Mai | 22. Juni | 13. Juli

Berater: Günter F. R. Grosshans, Lektor und Lehrbeauftragter
Anmeldung: nicht erforderlich
Arbeitsmaterial: Bewerbungsunterlagen mitbringen
Tipp: Bitte planen Sie Wartezeit ein!                   

Gehalt und Finanzen

Gehalt und Finanzen

Bild: Gina Sanders, Fotolia.com

Das Seminar bietet wertvolle Infos und Tipps rund um das Thema Finanzen. Beim Berufseinstieg werden Sie mit einer Reihe finanzieller Fragen konfrontiert:

  • Welches Einstiegsgehalt ist realistisch? Welche Einflussfaktoren und Spielräume gibt es?
  • Wie führt man eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung?
  • Welche finanziellen Weichenstellungen sind wichtig und welche Versicherungen empfehlenswert?

Termine: Montag, 3. April, 15:45 - 18:15 Uhr (Offenburg)

Dienstag, 30. Mai, 15:45 - 18:15 Uhr (Gengenbach)

Raum: Campus Offenburg, A 101 und Campus Gengenbach, G 1.10

Referenten: Mathias Schattat, M.A.

A.S.I. Wirtschaftsberatung AG

Berufseinstieg und Praktikum // Beratung

Berufseinstieg und Praktikum // Beratung

Bild: Patrizia Tilly, Fotolia.com

Ihre Fragen rund um das Thema „Arbeitsmarkt“ können Sie mit einer Beraternin der Agentur für Arbeit Offenburg besprechen.

Mögliche Themen

  • Berufseinstieg und Karriereplanung
  • Bewerbungsstrategien
  • Arbeitgeberkontakte (Arbeitsplatz, Praktikum, betriebliche Kontakte für Master-Thesis)
  • Berufs- und Arbeitsmarktperspektiven 

Termin: Donnerstag, 11. Mai, 11:00 - 13:00 Uhr

Raum: Campus Offenburg, A 101
Berater: Esther Wehrle, Agentur für Arbeit Offenburg
Anmeldung: nicht erforderlich

Ausführliche Beratungen in der Arbeitsagentur nach Terminabsprache: Telefon 0800 4 5555 00